@potheke dahoam



 

Als Apotheke vor Ort verstehen wir uns als regionaler , patientenorientierter Dienstleister in der Arzneimitteltherapie.
Wir sehen uns als  Bindeglied zwischen Arzt und Patient, damit die vom Arzt ausgewählte Therapie optimal wirken kann.

Durch den direkten Draht zum Patienten versuchen wir dabei auch Neben- und Wechselwirkungen zu minimieren.
Um dies umzusetzen bieten wir folgenden Service- Bausteine an:

  • Durch das Erfassen ihrer Medikation im Kundenkartensystem sind wir in der Lage etwaige schädliche Wechselwirkungen
    und Unverträglichkeiten mit ihrer bestehenden Medikation abzuklären. Wen notwendig erfolgt natürlich sofort Rücksprache mit Ihrem Arzt
  • Sollten wir Ihre Rezept- Medikamente nicht vorrätig haben und Sie diese ausnahmsweise aus wichtigen Gründen bei uns nicht mehr
    abholen können, erfolgt schnellstmögliche Belieferung durch unseren Botendienst nach Hause,(Mo – Fr. bei Bestellungen bis 12 Uhr
    noch am gleichen Tag, sonst 1 Tag später ; Bestellungen am Samstag werden am Montag  nachmittags ausgeliefert).   
  • Die Belieferung erfolgt rein durch pharmazeutisches Personal, so daß evtl. noch anfallende Fragen kompetent vor Ort beantwortet werden können
  • Wenn gewünscht, werden die Arzneimittel für pflegebedürftige Personen im Wochenblister gestellt, wobei ein besonderes Augenmerk
    auch auf die Kenntlichmachung des richtigen Einnahmezeitpunktes gelegt wird ( vor ; zum, nach dem Essen ).  Gebühr 2,50 € pro Woche
  • Angeboten werden daneben auch weitere apothekerliche Dienstleistungen wie die Anfertigung von Individualrezepturen, Anmessen von
    Kompressionsstrümpfen und Bandagen, sowie die Beratung und Belieferung von hochwertigen Inkontinenzprodukten.

Qualitätszertifikat

mehr dazu

Competence Center für Natur-Arznei

News

Chronische Darmerkrankungen
Chronische Darmerkrankungen

Therapietreue entscheidet über Erfolg

Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen profitieren von einer korrekten Medikamenteneinnahme und erleiden weniger Rückfälle. Grundlage ist, dass Betroffene gut informiert sind über Anwendung und Nebenwirkungen der Arzneimittel.   mehr

Demenz durch frühen Hörverlust?
Demenz durch frühen Hörverlust?

Hörschaden lässt Gehirn altern

In einer amerikanischen Studie zeigte die Gehirnaktivität junger Erwachsener mit leichten Hörschäden Veränderungen, die normalerweise nur im Alter auftreten. Ihr Gehirn versuchte, die Störungen auszugleichen.   mehr

Neuer Warnhinweis für Schmerzmittel
Neuer Warnhinweis für Schmerzmittel

Bundesrat billigt Verordnung

Auf den Verpackungen von rezeptfrei erhältlichen Schmerzmitteln warnen zukünftig neue Hinweise vor einer zu langen Einnahme. Der Bundesrat stimmte der Analgetika-Warnhinweis-Verordnung zu.   mehr

Belohnen mit Fett und Zucker
Belohnen mit Fett und Zucker

Nahrung steuert Gehirnaktivität

Nahrungsmittel, die viel Fett und Zucker enthalten, aktivieren das Belohnungssystem im Gehirn besonders stark. Warum wir nicht die Finger von Pommes, Sahnetorte und Chips lassen können.   mehr

Sport bei Hitze
Sport bei Hitze

Sonnenschutz und viel Trinken

Im Sommer zieht es viele Sportler ins Freie. Gerade bei Hitze und hoher UV-Strahlung ist es wichtig, seinen Körper vor Überhitzung und Überlastung zu schützen. Was beim Sport im Sommer zu beachten ist.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Hafner Apotheke
Inhaber Ludwig Böhmisch
Telefon 08591/9 31 88
E-Mail info@hafner-apotheke.de