@potheke dahoam



 

Als Apotheke vor Ort verstehen wir uns als regionaler , patientenorientierter Dienstleister in der Arzneimitteltherapie.
Wir sehen uns als  Bindeglied zwischen Arzt und Patient, damit die vom Arzt ausgewählte Therapie optimal wirken kann.

Durch den direkten Draht zum Patienten versuchen wir dabei auch Neben- und Wechselwirkungen zu minimieren.
Um dies umzusetzen bieten wir folgenden Service- Bausteine an:

  • Durch das Erfassen ihrer Medikation im Kundenkartensystem sind wir in der Lage etwaige schädliche Wechselwirkungen
    und Unverträglichkeiten mit ihrer bestehenden Medikation abzuklären. Wen notwendig erfolgt natürlich sofort Rücksprache mit Ihrem Arzt
  • Sollten wir Ihre Rezept- Medikamente nicht vorrätig haben und Sie diese ausnahmsweise aus wichtigen Gründen bei uns nicht mehr
    abholen können, erfolgt schnellstmögliche Belieferung durch unseren Botendienst nach Hause,(Mo – Fr. bei Bestellungen bis 12 Uhr
    noch am gleichen Tag, sonst 1 Tag später ; Bestellungen am Samstag werden am Montag  nachmittags ausgeliefert).   
  • Die Belieferung erfolgt rein durch pharmazeutisches Personal, so daß evtl. noch anfallende Fragen kompetent vor Ort beantwortet werden können
  • Wenn gewünscht, werden die Arzneimittel für pflegebedürftige Personen im Wochenblister gestellt, wobei ein besonderes Augenmerk
    auch auf die Kenntlichmachung des richtigen Einnahmezeitpunktes gelegt wird ( vor ; zum, nach dem Essen ).  Gebühr 2,50 € pro Woche
  • Angeboten werden daneben auch weitere apothekerliche Dienstleistungen wie die Anfertigung von Individualrezepturen, Anmessen von
    Kompressionsstrümpfen und Bandagen, sowie die Beratung und Belieferung von hochwertigen Inkontinenzprodukten.

Qualitätszertifikat

mehr dazu

News

Harte Fakten zum Thema Rückenschmerz
Harte Fakten zum Thema Rückenschmerz

Ärzte gegen Fake News

Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit. Deshalb kursieren im Internet auch massenweise Meinungen zu Ursachen, Diagnostik und Behandlung— viele davon sind falsch. Ein irisch-australisches Ärzteteam räumt mit gängigen Fake News zu Rückenschmerzen auf.   mehr

Länger leben mit Sex
Länger leben mit Sex

Nach dem Infarkt

Ein überstandener Herzinfarkt ist kein Grund, auf Sex zu verzichten. Im Gegenteil: Wer frühzeitig nach dem Ereignis wieder sexuell aktiv wird, hat offenbar langfristig bessere Überlebenschancen.   mehr

Toxisches Schocksyndrom bei Frauen
Toxisches Schocksyndrom bei Frauen

Menstruationshygiene beugt vor

Zwar sind nicht nur Frauen betroffen – dennoch ist das toxische Schocksyndrom noch immer vor allem als „Tamponkrankheit“ bekannt. Mit welchen Maßnahmen Frauen ihr Ansteckungsrisiko minimieren.   mehr

Plätzchen trotz Diabetes?
Plätzchen trotz Diabetes?

Über Feiertage in Maßen schlemmen

Zur Weihnachtszeit wird in vielen Familien herzhaft geschlemmt. Diabetiker müssen sich dabei zwar zurückhalten – aber nicht gänzlich verzichten. Worauf Betroffene achten sollten.   mehr

Maske und Kind – passt das?
Maske und Kind – passt das?

Tipps für Eltern

Die Corona-Pandemie macht auch vor den Kleinsten keinen Halt. In vielen Bundesländern gilt bereits für die Sechsjährigen die Maskenpflicht, in anderen erst für Kinder ab zehn Jahren. Was Sie tun können, um ihren Kleinen das Tragen einer Maske kinderleicht zu machen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Hafner Apotheke
Inhaber Ludwig Böhmisch
Telefon 08591/9 31 88
Fax 08591/9 31 86
E-Mail info@hafner-apotheke.de